Seiten: ArtikelBände

Story

Schlecht in der Schule, eine Niete in Sport und der größte Klassenspott: Der 16-jährige Hitoshi Kobe scheint nicht mit dem großen Glück gesegnet zu sein! Sein einziges Talent ist das programmieren von Computerprogrammen, wobei er sich gut beweißt: Er programmiert seine eigene Traumfrau, die immer mit ihm spricht und für ihn da ist. Doch eines Tages erwacht seine Traumfrau zum Leben und löst ihr Versprechen ein: Hitoshis Freundin zu werden ...

Der Oberstufenschüler Hitoshi Kobe lebt alleine in einer kleinen Wohnung und hat nicht wirklich viele Freunde. Seinen Alltag verbringt er damit, Computerprogramme zu programmieren und findet lediglich Trost in seinem besten Projekt: Number 30! Thirty, wie er sie nennt, ist ein virtuelles Mädchen seiner Träume, die mit ihm redet und ihn so mag, wie er ist.

Bei einem Gewitter wird Hitoshis unmöglicher Traum war: Thirty erwacht zum Leben und steigt aus dem Computerbildschirm! Was ihm im ersten Moment als Traum erscheint, nimmt schnell andere Seiten an und bringt ihn in komplizierte Lagen. Doch Hitoshi will doch nur ihr Versprechen, dass sie ihm gegeben hat, einlösen: Seine Freundin zu werden und ihn zu lieben!

Ein plötzlicher Computervirus taucht auf und Thirty wird schwer krank. Der Virus breitet sich schnell aus und ist eine tickende Zeitbombe, die nur darauf wartet, Thirty komplett auszulöschen!





Fazit

Ich finde diesen Manga von der Story her total süß und schön. Die Zeichnungen sind meiner Meinung nach nicht die besten, sie sind einfach und die Figuren finde ich nicht so schön. Aber im Ganzen gefällt mir der Manga richtig gut und die ersten 3 Seiten sind farbig.




© Sheep
© Ken Akamatsu / © EMA

Wir danken EMA für die Zusammenarbeit und die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

Weitere Informationen

Zurück
Autor:
Sheep
Geschrieben:
13.07.2007 / 18:33
Druckansicht:
Anzeigen
Kommentare:
Lesen (0)
Bände:
8 Bände
Genre:
Comedy
Herausgebracht:
Japan 1999 / Deutschland 2004
Mangaka:
Ken Akamatsu
Name:
Ai love you!
Preis:
5,00 € [D] / 5,20 € [A]
Verlag:
EMA